thematisches Seitenbild

Lasst uns miteinander reden. Jan Paulsen geht auf junge Adventisten ein

von Jan Paulsen

Advent-Verlag

Junge Leute haben eine Menge Fähigkeiten, Ideen und Energie; doch tragischer Weise verlassen viele die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Mit einem Herzen für sie hat Jan Paulsen während seiner Zeit als oberster Leiter der Kirche Hunderte junger Leute eingeladen, mit ihm vor laufenden Kameras über Themen und Fragen zu reden, die ihnen wichtig sind. Die Sendungen trugen den Titel „Let's Talk" (Lasst uns reden) und wurden in vielen Ländern ausgestrahlt.

Dieses Buch ist nicht nur eine Reflexion über diese Gespräche und die angesprochenen Themen, sondern es soll auch zeigen, dass die Anliegen der jungen Adventisten legitim sind und Reaktionen auch in den Ortsgemeinden erfordern.

Dieses Buch will daher ein Ausgangspunkt für anhaltende Gespräche zwischen jüngeren und älteren Adventisten sein. Dabei erfährt man auch Jan Paulsens Meinung zu einigen „heißen" Themen.

Zum Advent-Verlag

© Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland

ADRAAdventverlagAdvent-Wohlfahrtswerk Bundesstelle (AWW)Theologische Hochschule FriedensauKrankenhaus WaldfriedeMedienzentrum Stimme der HoffnungDeutscher Verein für Gesundheitspflege (DVG)Schulzentrum Marienhöhe