thematisches Seitenbild

Neuer Vorstand der Adventisten in West- und Südeuropa

09.07.2015 23:15 | adventisten.de - GK 2015 | von APD

San Antonio, Texas/USA, 09.07.2010/APD   Die Delegierten der 60. Weltsynode (Generalkonferenz-Vollversammlung) der Siebenten-Tags-Adventisten in San Antonio, Texas/USA haben am 9. Juli einen neuen Generalsekretär gewählt und den amtierenden Finanzvorstand der Adventisten in West- und Südeuropa (Inter-Europäische Division, EUD) im Amt bestätigt.


Der neue Vorstand der EUD - v.l.: Barna Magyarosi, Mario Brito, Norbert Zens

Der neue Präsident, Pastor Mario Brito (60), folgt auf Pastor Bruno Vertallier, der in den Ruhestand gegangen ist (s. APD-Meldung vom 7. Juli).

Der in Rumänien geborene Pastor Barna Magyarosi (41) ist neuer Generalsekretär. Magyarosi studierte am adventistischen Theologischen Seminar in Bukarest/Rumänien, an der Universität „Babes-Bolyai“ in Cluj-Napoca/Rumänien, der Andrews Universität, Berrien Springs,/USA und an der Universität von Bukarest. Er hat einen M.A. in Religion und einen Doktorgrad in Theologie.

Magyarosi arbeitete ab 1996 als Pastor in der regionalen Kirchenleitung Süd-Transsilvanien, Rumänien. 2001 übernahm er auch administrative Aufgaben in der regionalen Kirchenleitung. Ab 2003 unterrichtete er am adventistischen theologischen Institut in Cernika/Rumänien, dessen Leitung ihm 2005 übertragen wurde. Auf der Weltsynode (Generalkonferenz-Vollversammlung) in Atlanta, Georgia/USA, 2010, wurde er zum Leiter der Abteilungen „Bildung“ und „Ehe & Familie“ in der überregionalen Kirchenleitung (Inter-Europäischen Division) gewählt. Barna Magyarosi ist mit Noémi-Laura verheiratet. Sie haben eine Tochter.

Der wiedergewählte Finanzvorstand (Schatzmeister) Norbert Zens (49) stammt aus Deutschland und hat an der Universität Passau Wirtschaft studiert. Nach verschiedenen Anstellungen im privaten und öffentlichen Sektor wirkte er neun Jahre als Verwalter des adventistischen Seminars Schloss Bogenhofen/Österreich. Anschließend arbeitete Zens als Buchprüfer der Weltkirchenleitung (GCAS Auditing) der Siebenten-Tags-Adventisten. 2010 wurde er zum Finanzvorstand der Inter-Europäischen Division gewählt. Er ist mit Christine verheiratet.

Im Gebiet der Inter-Europäischen Kirchenleitung leben 178.460 erwachsen getaufte Adventisten, die in 2.529 Kirchen jeweils am Samstag, dem biblischen Ruhetag, Gottesdienst feiern. Es umfasst Andorra, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Portugal, Rumänien, die Schweiz, Slowakei, Spanien und Tschechien.

© Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland

ADRAAdventverlagAdvent-Wohlfahrtswerk Bundesstelle (AWW)Theologische Hochschule FriedensauHOPE ChannelKrankenhaus WaldfriedeMedienzentrum Stimme der HoffnungDeutscher Verein für Gesundheitspflege (DVG)Schulzentrum Marienhöhe