thematisches Seitenbild

Philippinischer Theologe neuer Generalsekretär der Weltweiten Evangelischen Allianz

27.01.2015 10:07 | APD | von Zentralredaktion

News des Adventistischen Pressedienstes

Zürich/Schweiz, 27.01.2015/APD   Der Internationale Rat der Weltweiten Evangelischen Allianz (WEA) hat Bischof Efraim Tendero aus den Philippinen einstimmig zum neuen Generalsekretär gewählt, heißt es in einer Medienmitteilung der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA). Tendero wird Nachfolger des Kanadiers Geoff Tunnicliffe, der die WEA zehn Jahren lang leitete.

Der Theologe Efraim Tendero habe seit 20 Jahren den Vorsitz des nationalen Rats Evangelischer Kirchen auf den Philippinen inne. Zum Philippinischen Rat der Evangelischen Kirchen, der Evangelischen Allianz auf den Philippinen, gehörten 30.000 evangelische Kirchengemeinden. Zudem repräsentiere Tendero die nationale Nothilfe- und Entwicklungsorganisation der philippinischen Kirchen und engagiere sich in verschiedenen Evangelisationswerken, theologischen Ausbildungsstätten und christlichen Medien, so die SEA.

Wilf Gasser, Bern/Schweiz, seit 2012 stellvertretender Generalsekretär der Weltweiten Evangelischen Allianz, freue sich über die Wahl: „Sie ist Ausdruck der wachsenden Bedeutung des globalen Südens, denn die wachsenden Kirchen in diesem Teil der Welt sind in den globalen Leitungsstrukturen der WEA noch zu wenig repräsentiert.“ Laut Gasser vertrete Bischof Tendero eine Entwicklung hin zu einem ganzheitlichen Verständnis des Evangeliums. „Efraim engagierte sich für vertieftes geistliches Leben in den Kirchen ebenso selbstverständlich, wie für die Bewahrung der Schöpfung, Bekämpfung von Korruption oder die Ausbildung der Kirchen in Sachen Katastrophenhilfe. Er war maßgeblich am Friedensprozess mit den muslimischen Moro-Rebellen beteiligt“, so Gasser.

Tendero ist verheiratet und hat mit seiner Frau Sierry vier Kinder sowie zwei Enkel. Er tritt seine fünfjährige Amtszeit als WEA-Generalsekretär am 1. März 2015 an.

Zur Weltweiten Evangelischen Allianz gehören 129 nationale Evangelische Allianzen mit schätzungsweise 600 Millionen Christen und Christinnen.

_____________________________________________________________________________

Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe „APD“ gestattet!

© Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland

ADRAAdventverlagAdvent-Wohlfahrtswerk Bundesstelle (AWW)Theologische Hochschule FriedensauHOPE ChannelKrankenhaus WaldfriedeMedienzentrum Stimme der HoffnungDeutscher Verein für Gesundheitspflege (DVG)Schulzentrum Marienhöhe