thematisches Seitenbild

Neuer Finanzvorstand der Adventisten in Deutschland

24.01.2016 14:51 | APD, VEF | von Zentralredaktion

News des Adventistischen Pressedienstes

Darmstadt, 24.01.2016/APD   Dieter Neef ist neuer Finanzvorstand (Schatzmeister) des Nord- und Süddeutschen Verbandes (überregionale Kirchenleitungen in Nord- und Süddeutschland) der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Die Mitglieder beider Verbandsausschüsse wählten ihn einstimmig in getrennter Abstimmung anlässlich einer Sondersitzung in Darmstadt.

Neef ist 54 Jahre alt, verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter. Er lebt in Darmstadt und München und war in den letzten 20 Jahren in leitenden Funktionen für große deutsche und internationale Konzerne tätig.

Pastor Mario Brito, Präsident der teilkontinentalen Freikirchenleitung der Adventisten in West- und Südeuropa (EUD), freute sich über die Bereitschaft von Dieter Neef, seinen beruflichen Erfahrungsschatz nun auch vollzeitlich in die Verantwortung für die Finanzen beider Verbände einzubringen und wünschte ihm dazu Gottes Segen.

Dieter Neef tritt die Nachfolge von Günter Brecht im Norddeutschen Verband an, der zum 2. Februar in den Ruhestand geht. Im Süddeutschen Verband übernimmt Neef die Aufgaben von Pastor Werner Dullinger, der im Dezember 2015 zum Präsidenten des Süddeutschen Verbandes gewählt wurde.

 

_____________________________________________________________________________

Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe „APD“ gestattet!

 

 

© Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland

ADRAAdventverlagAdvent-Wohlfahrtswerk Bundesstelle (AWW)Theologische Hochschule FriedensauHOPE ChannelKrankenhaus WaldfriedeMedienzentrum Stimme der HoffnungDeutscher Verein für Gesundheitspflege (DVG)Schulzentrum Marienhöhe