Andachten

Andacht

Andacht 01.09.2018

01. September 2018 | Nicole Günther

Andacht 01.09.2018

Ich habe meine Wahl getroffen: Nur deine Gebote sind der Maßstab für mein Leben.

Beruflich war ich einige Jahre für die Vorbereitung und Durchführung von Wahlen verantwortlich: Bundestags-, Landrats-, Bürgermeisterwahlen usw. Das ganze Spektakel war stets mit extrem viel Aufwand und Organisation, unzähligen Überstunden, großem Einsatz, aber auch Ärger verbunden. In diesem Zusammenhang ging es mir persönlich nie darum, welcher der Kandidaten gewinnt. Ganz anders sahen das natürlich die verschiedenen Parteien, Fraktionen und Einzelbewerber. Für sie ging es um enorm viel. Jeder versuchte, mit teuren Wahlkämpfen und Wahlversprechen jede nur mögliche Stimme der Wähler zu ergattern, um in Deutschland, einem der Bundesländer oder in der eigenen Stadt den Takt angeben und regieren zu können.
Viele Menschen entscheiden sich dazu, nicht zur Wahl zu gehen. Doch auch im Alltag stehen wir immer wieder vor Entscheidungen und müssen unweigerlich eine Wahl treffen. An jedem einzelnen Tag werden wir vor Alternativen gestellt, zwischen denen wir wählen müssen, und uns stellen sich die Fragen: Was wähle ich, wofür entscheide ich mich? Nach welchen Maßstäben möchte ich mein Leben ausrichten?
Manchmal haben wir das ungute Gefühl, schon zu oft versagt und zu viele Fehler gemacht zu haben, um noch einmal neu beginnen zu können. Dass einmal getroffene Entscheidungen nicht immer richtig sind und tragische Folgen haben können, lässt sich auch am Leben von König David sehen. Auch David machte viele Fehler und wählte falsche Wege. Doch letztlich traf der Psalmist seine Wahl noch einmal ganz neu. Seine Wahl galt Gottes Maßstäben, an denen er sein Leben ausrichtete. Das Leben Davids zeigt, dass Gott niemanden alleinlässt, wenn er seine Wahl neu überdenkt und diese für Gott trifft. Er hilft uns auch dabei, unsere Wahl umzusetzen und sie nicht wie ein leeres (Wahl-)Versprechen klingen zu lassen.
Seien wir uns also bewusst, dass wir immer die Wahl haben, eine bestimmte Entscheidung zu treffen! Ja, du hast die Wahl, denn mit jedem Tag, den du geschenkt bekommst, kannst du deinem Leben eine neue Ausrichtung geben. Du hast also auch heute die Wahl, dein Leben wieder neu nach Gottes Maßstäben auszurichten und dein Leben mit Jesus zu gestalten. Was wählst du heute?

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden