Andachten

Andacht

Andacht 09.03.2019

09. März 2019 | Sylvain Romain

Andacht 09.03.2019

Bildnachweis: claudiarndt / photocase.de

Denn ich hielt es für richtig, unter euch nichts zu wissen als allein Jesus Christus, ihn, den Gekreuzigten.

Original, professional, aktiv, premium, sensitive, XXL, bio, enthält Fluorid, ohne Fluorid, nach neuem Rezept, nach Omas Urrezept, intense, energizing, mit Monoi Tiare – was es  nicht alles für Angaben auf Verpackungen gibt!
Bei französischen Parfums beispielsweise werden vom Verkaufspreis bis zu 95 Prozent für Verpackung und Werbung ausgegeben. Und wenn manche Wasserflaschen das Etikett vegan tragen, fragt man sich, was die anderen wohl enthalten.
Früher haben wir einfach Hagebuttentee gekauft. Heute steht auf der eleganten limitierten Ausgabe irgendwas von Karibik, verwöhnen oder auf Manukaholz geräuchert – dafür kostet es das x-Fache.
Die Frage ist, wie wir Christen die Gute Nachricht formulieren können, um bei diesem Wettrennen mitzuhalten. Manche Kirchen servieren regelrechte Shows, und tatsächlich gibt es – zumindest im englischsprachigen Raum – nicht nur Kinderbibeln, sondern auch die  Teeniebibel und die Verliebtenbibel, die Frauenbibel und die Männerbibel, sogar die Fußballerbibel und die Soldatenbibel.
Paulus hätte alle Register seiner Weisheit, Bildung und Redekunst ziehen können. Aber nein,  er schrieb, dass seine Predigt „nicht mit überredenden Worten der Weisheit, sondern im Erweis des Geistes und der Kraft” geschehen sei, damit der „Glaube nicht stehe auf Menschenweisheit, sondern auf Gottes Kraft” (1 Kor 2,4–5).
Der Apostel wusste: Die Kraft des Kreuzes reicht völlig aus. Das Kreuz nimmt die Schuld weg. Das Kreuz heilt die Wunden aus der Kindheit. Das Kreuz besiegt den Stolz, bringt ins  Staunen über  die unendliche Liebe Gottes. Das Kreuz macht aus uns neue Menschen. So einfach ist das.
Wer zum Kreuz kommt und über das Opfer Jesu nachdenkt, kann nur staunend von der Liebe Christi gedrängt sein und braucht keine andere Verpackung, wenn es darum geht, diese Gute Nachricht weiterzugeben. Wer nach Befreiung sucht, will wissen, was Sache ist, und braucht keine fortwährende Überbietung von Schlagworten.
Lasst uns heute zum einfachen Evangelium zurückkehren und es genießen, einfach  genießen!

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden