Andachten

Andacht

Andacht 30.04.2021

30. April 2021 | Bernhard Stroh

Andacht 30.04.2021

Bildnachweis: Monika Breiholz

Einige haben sich angewöhnt, den Gemeindeversammlungen fernzubleiben. Das ist nicht gut; vielmehr sollt ihr einander Mut machen. Und das umso mehr, als ihr doch merken müsst, dass der Tag näher rückt, an dem der Herr kommt!

„Nächster Kundendienst in 1.500 km. Bitte suchen Sie eine Werkstatt auf.“ Bei jedem Auto gibt es Service-Intervalle, um das Fahrzeug instand zu halten. Das beinhaltet vielfältige Checks und Services. Da werden das Motor- und Getriebeöl ausgetauscht, Schrauben nachgezogen, die Software erneuert oder das Reifenprofil überprüft. Alles, was unserer Sicherheit dient und notwendig ist, damit der Wagen problemlos läuft, wird anhand einer Checkliste abgearbeitet. Vermutlich hat jeder Autobesitzer ein lebensnotwendiges Interesse daran, dass die Betriebssicherheit und Betriebsfähigkeit seines Fahrzeugs jederzeit gegeben sind. Ich sehe hier interessante Verbindungen zu unserem geistlichen Leben. Das beginnt schon mit der Fragestellung, wie wichtig es für mich ist, dass mein geistliches Leben funktioniert. Habe ich großes Interesse daran, dann braucht auch mein geistliches Leben einen regelmäßigen Check. Da wäre zum Beispiel die Frage, ob genügend Öl im Motor ist, damit er rund läuft. Der Motor ist das Herz eines jeden Autos, die Kraft- und Antriebsquelle. Unser Herz braucht die moderierende, salbende und gleichzeitig befähigende Kraft des Heiligen Geistes. Lass dir von Gott jederzeit den Heiligen Geist schenken, damit dein geistlicher Motor nicht stockt. Kontakte und Verbindungen. Im Christenleben ist die intakte Beziehung zu unserem Herrn Jesus essenziell. Lass diese Verbindung nie abreißen. Software ist aus keinem Auto mehr wegzudenken. Welche Software steuert unser Glaubensleben? Gottes Wort bietet unendlichen Input an neuen Ideen und Inspirationen. Die Reifen. Schlechte Reifen sind lebensgefährlich. Wie steht es um unser geistliches Profil? Welchen Tiefgang haben unser Glaubensleben und unsere geistlichen Erkenntnisse? Jeder darf die Checkliste gerne erweitern und in regelmäßigen Abständen durchgehen. Einmal wöchentlich am Sabbat könnte so ein kleiner Servicetermin sein.

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden