Andachten

Andacht

Andacht 07.12.2021

07. Dezember 2021 | Heiner Lachmann

Andacht 07.12.2021

Bildnachweis: Gerd Schmid

All das geschah, damit sich erfüllt, was Gott durch seinen Propheten angekündigt hat: „Seht! Die Jungfrau wird ein Kind erwarten! Sie wird einem Sohn das Leben schenken, und er wird Immanuel genannt werden. Das heißt, Gott ist mit uns.“

Lange bevor Jesus auf die Erde kam, um uns als sündige Menschen zu erlösen, hatte der Prophet Jesaja vorausgesagt: „Siehe, die Jungfrau wird schwanger sein und einen Sohn gebären, und sie werden seinen Namen Emmanuel nennen, was übersetzt ist: Gott mit uns.“ (V. 23 EB) Wunderbar hat sich diese Verheißung erfüllt. Der Verheißene ist gekommen, hat uns den Weg zum Vater gezeigt und uns durch seinen Tod erlöst. Im Matthäus und auch im Johannesevangelium stoßen wir auf viele Bibelstellen, die bezeugen, dass hier Dinge geschahen, die Gott vor Jahrhunderten hat voraussagen lassen. Allein im zweiten Kapitel des Matthäus begegnen wir fünfmal der Erfüllung göttlicher Prophetie. Ja, wir können sagen, das menschliche Leben Jesu war eine beständige Erfüllung von Zusagen, die Gott durch seine Propheten gemacht hatte. Diese Tatsache lehrt, dass Gott über Jahrtausende hinweg zu seinen Verheißungen steht. Im Wort Gottes begegnet uns der Allmächtige immer wieder als derjenige, der hält, was er verspricht, und einlöst, was er zugesagt hat. Alle erfüllte Prophetie ist ein Hinweis dafür, dass Gott seine Zusagen weder vergisst noch bricht, sondern es zur rechten Zeit einlöst. Ich habe den Eindruck, dass wir oft viel zu viel auf unsere eigenen Probleme und Schwierigkeiten schauen, anstatt unseren Blick auf Gott und sein Wort zu richten. Ich möchte dich daher einladen, deinen Blick heute bewusst auf Jesus zu richten. In ihm haben wir den Garant für alle göttlichen Zusagen und in seinem Wort erfahren wir immer wieder, dass er zu seinen Verheißungen steht. Er möchte mit der Erfüllung seiner Verheißungen unseren Glauben stärken und uns dabei helfen, ihm stärker zu vertrauen. Lies in deiner Bibel, und lasse dir von Gott geöffnete Augen schenken, damit du siehst, dass sich alle Verheißungen Gottes erfüllen. Nimm auch du ihn beim Wort! Er will dir seine wunderbaren Zusagen einlösen, wenn du ihm vertraust!

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden