News

Artikel

15 Jahre Übernachtungshaus für wohnungslose Frauen in Leipzig

23. Juli 2009 | Leipzig | APD | Kategorie: APD

Vor 15 Jahren übertrug die Stadt Leipzig das Übernachtungshaus für wohnungslose Frauen dem Advent-Wohlfahrtswerk der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aus diesem Anlass lud es zu einem Tag der offenen Tür ins Frauenhaus und zu einer Feierstunde in das Gemeindehaus der benachbarten evangelisch-lutherischen Andreas-Kirche ein. Wie die Leiterin der Einrichtung, Blanka Schuchardt, mitteilte, gingen in den vergangenen 15 Jahren etwa 700 Frauen und fast 100 Kinder durch das Obdachlosenheim. “Vielen konnten wir helfen und sie bei ihrem Neustart unterstützen. Dankbar sind wir für die gute Zusammenarbeit mit den Ämtern der Stadt Leipzig und vielen Vereinen.”

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden