News

Artikel

Jahreslosung 2010 - „Ich gebe euch Hoffnung und Zukunft“

30. Dezember 2009 | NDV | Kategorie: FiD

- In jedem Jahr gibt die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland zum Jahreswechsel eine Jahreslosung aus. Für das Jahr 2010 wurde ein Bibelwort des Propheten Jeremia gewählt: „… ich gebe euch Hoffnung und Zukunft.“ (Jeremia 29,11).

Hierzu Klaus van Treeck, Vorsteher der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten im Norddeutschen Verband in Hannover:

„2009 war schlimm, 2010 wird schlimmer. Nach Finanz-Crash und Konjunkturflaute droht Deutschland nun die große Jobmisere. Keine guten Aussichten für viele von uns, wenn diesen Pressemitteilungen zu glauben ist. Leben in der Krise ist eine Chance, sich neu und kompromisslos auf das auszurichten, was im Leben wirklich zählt. Nicht der Stärkere wird die Krise meistern, sondern wer in tragfähige soziale Beziehungen eingebettet ist. Wenn Gott uns Zukunft und Hoffnung zusichert, dann spüren wir dies an Menschen, die uns wahrnehmen, uns Aufmerksamkeit schenken, unsere Gefühle verstehen, mit uns einer gemeinsamen Aufgabe nachgehen und unsere Motive und Absichten verstehen. Auf den Punkt gebracht: Wir meistern unsere Krisen durch Kooperation. Fangen wir heute damit an. Gott wird uns darin begleiten. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.“

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden