News

Artikel

Hochschule Friedensau beginnt Studiengang “Gesundheits- und Pflegewissenschaften”

11. Januar 2010 | Friedensau bei Magdeburg | APD | Kategorie: APD

In Kooperation des Fachbereichs Christliches Sozialwesen der adventistischen Theologischen Hochschule Friedensau bei Mageburg mit dem Krankenhaus “Waldfriede” (Berlin) beginnt mit dem Wintersemester 2009/2010 der duale Bachelorstudiengang “Gesundheits- und Pflegewissenschaften”.

Er vereint die Berufsausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege mit einem Bachelorabschluss als akademische Qualifikation. Die Regelstudienzeit ist auf neun Semester angelegt. Neben einzelnen Lehrmodulen zu Methoden und Techniken der wissenschaftlichen Arbeit, die begleitend an der Hochschule in Friedensau besucht werden, sind die ersten sechs Semester der Berufsausbildung an der Akademie für Gesundheits- und Krankenpflege des Krankenhauses “Waldfriede” vorbehalten. An dem akademischen Lehrkrankenhaus der Berliner Charité-Universitätsmedizin erfolgt nach drei Jahren die Berufsabschlussprüfung. Die anschließenden drei Semester werden als Präsenzstudium an der Hochschule Friedensau durchgeführt. Studieninhalte sind dabei unter anderem Sozialmedizin und -psychiatrie, Qualitätsmanagement, interkulturelle Aspekte und innovative Entwicklungen des Fachgebiets. Außerdem qualitative und quantitative Sozialforschung, Englisch für Pflegebereiche sowie ethische Grundlagen des Handelns. Zum Studienabschluss gehört eine Bachelorarbeit.

Der duale Studiengang komme laut dem Dekan des Fachbereiches Christliches Sozialwesen, Professor Dr. Horst Rolly, den gewachsenen Anforderungen nach, denen Menschen in Pflegeberufen gegenüberstünden. “Die Verbindung von Theorie und Praxis soll eine hohe Kompetenz ermöglichen, die sowohl zum fundierten Arbeiten als auch zum beruflichen Erfolg beiträgt.”

Die 1899 gegründete Theologische Hochschule Friedensau bietet im Zuge des Bologna-Prozesses europaweit vergleichbare Bachelor- und Masterstudiengänge an. Ein Studium beginnt in der Regel mit einem dreijährigen Bachelorstudiengang in Sozialer Arbeit oder Theologie. Anschließend können die Studierenden in zweijährigen Masterstudiengängen ihre Qualifikationen in Internationalen Sozialwissenschaften, Beratung, Sozialer Arbeit, Sozial- und Gesundheitsmanagement oder Theologie vertiefen. Ein Teil der Studiengänge wird in englischer Sprache durchgeführt.

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden