News

Artikel

Königin Beatrix zeichnet Adventisten für ehrenamtliches Engagement aus

13. Mai 2010 | Amsterdam/Niederlande | APD | Kategorie: APD

Königin Beatrix der Niederlande hat drei Siebenten-Tags-Adventisten für ihr soziales Engagement ausgezeichnet. Der Bürgermeister von Groningen, Peter Rehwinkel, überreichte Jan Kerssen den Orden von Oranien-Nassau im Rang eines Ritters. Anerkannt wurden damit die ehrenamtliche Arbeit von Kerssen in der “Oase”, einem innerstädtischen Treffpunkt für Sozialschwache, und seine Raucherentwöhnungsseminare. Der Bürgermeister von Zwijndrecht verlieh dem Ehepaar Dimitri Triantos und Magda Triantos-van Kooij den Orden von Oranien Nassau im Rang eines Mitgliedes für ihren Einsatz beim Kinderhilfswerk “International Childrens‘ Care”. In den Niederlanden gibt es 4.850 erwachsen getaufte Siebenten-Tags-Adventisten in 54 Gemeinden.

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden