News

Artikel

Predigtpreis 2010 geht an Vikarin

16. Oktober 2010 | Bonn | APD | Kategorie: APD

Der zum 11. Mal vergebene ökumenische Predigtpreis des Verlags für die Deutsche Wirtschaft AG (Bonn) geht 2010 in der Kategorie “Beste Predigt” an Anja Siebert (35). Die Vikarin der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) wird für eine Predigt über Johannes 12,12-19 ausgezeichnet, die sie am Palmsonntag 2009 in der Matthäuskirche in Berlin-Steglitz gehalten hat. Frau Siebert ist auch Theologische Referentin des Präsidiums der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) sowie von Katrin Göring-Eckardt, Präses der Synode.

Den Sonderpreis in der Kategorie “Beste Predigt für nichtkirchliche Anlässe” erhalten Emilia Handke (24), die in Halle Theologie studiert, und Monika Lehmann-Etzelmüller (41), Pfarrerin der Evangelischen Kirche in Baden in Hemsbach an der Bergstraße. Frau Handke hielt ihre Predigt über Engel in Anlehnung an Matthäus 1,18-23 im Rahmen des Homiletischen Hauptseminars “Erzählend predigen” an der Universität Halle. Frau Lehmann-Etzelmüller predigte am Volkstrauertag 2009 anlässlich der Kranzniederlegung am Ehrenmal in Hemsbach über Psalm 56,9.

Die Entscheidung in der Kategorie Lebenswerk war bereits im Frühjahr bekannt gegeben worden: Ausgezeichnet wird der langjährige römisch-katholische Bischof von Innsbruck, Dr. Reinhold Stecher. Der 1921 in Innsbruck geborene Theologe war unter anderem Religionsprofessor an der Lehrerbildungsanstalt Innsbruck, Professor für Religionspädagogik an der Pädagogischen Akademie des Bundes in Wien sowie Spiritual am Priesterseminar der Diözesen Innsbruck und Feldkirch. 1981 wurde er in Innsbruck zum Bischof geweiht. Dieses Amt hatte er bis 1997 inne.

Mit dem 2000 erstmals ausgelobten Predigtpreis will der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG die Redekunst in den Kirchen fördern. Die Preisverleihung findet am Buß- und Bettag, Mittwoch, 17. November 2010, in der Bonner Schlosskirche (Universitätskirche) statt. Die nicht dotierte Auszeichnung besteht aus einer Bronzeskulptur.
_____________________________________________________________________________
Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe “APD” gestattet!

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden