News

Artikel

Wintersemester mit 39 neuen Studenten in Friedensau

21. Oktober 2010 | APD | Kategorie: APD

39 neue Studentinnen und Studenten nahmen im Wintersemester 2010/2011 ihr Studium an der Theologischen Hochschule der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Friedensau bei Magdeburg auf. Damit sind dort insgesamt 161 Studierende, 19 mehr als im Vorjahr, eingeschrieben. 56 haben Theologie und 105 Sozialwissenschaften belegt. Zusätzlich gibt es noch 22 im Studienvorbereitungskurs “Deutsch für Ausländer” und einen Gasthörer. Von den 161 Studierenden kommen 43 aus insgesamt 23 Ländern. Aufgrund der Bemühungen um die Integration von ausländischen Studenten und Wissenschaftlern erhielt die Hochschule den Integrationspreis 2010 der Landesrektorenkonferenz Sachsen-Anhalt.Die 1899 gegründete Theologische Hochschule Friedensau bietet im Zuge des Bologna-Prozesses europaweit vergleichbare Bachelor- und darauf aufbauende Masterstudiengänge an. An der Hochschule sind folgende Studiengänge möglich: Bachelor of Arts Theologie (B.A. – sechs Semester), Master of Arts Theologie (M.A. – vier Semester), Master of Arts Theological Studies (M.T.S. – englischsprachig vier Semester), Bachelor of Arts Soziale Arbeit (B.A. – sechs Semester), Bachelor of Arts Gesundheits- und Pflegewissenschaften (B.A. – neun Semester), Master of Arts Beratung (M.A. – vier Semester), Master of Arts International Social Sciences (M.A. – englischsprachig vier Semester) und Master of Arts Sozial- und Gesundheitsmanagement (M.A. – berufsbegleitend sechs Semester).___________________________________________________________________________Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe “APD“ gestattet!

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden