News

Artikel

Kongress christlicher Führungskräfte erwartet 3.000 Teilnehmer in Nürnberg

14. Dezember 2010 | Wetzlar | APD | Kategorie: APD

Rund 3.000 Teilnehmer und 250 Aussteller werden vom 24. bis 26. Februar 2011 zum Kongress christlicher Führungskräfte im CongressCenter Nürnberg erwartet. Die bereits zum 7. Mal stattfindende Veranstaltung steht unter dem Motto “Mit Werten in Führung gehen“. In Referaten sowie mehr als 60 Seminaren aus 15 Themenbereichen sollen unter anderem Fragen zu Wirtschaft und Ethik, Glaube am Arbeitsplatz, christliche Führungsprinzipien, gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen, Work-Life-Balance und Persönlichkeitsentwicklung angesprochen werden. Veranstalter des Kongresses sind die Evangelische Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) und die Firma “tempus Akademie & Consulting“ (Giengen bei Ulm).

Zu den Referenten der überkonfessionellen Veranstaltung zählen unter anderem Bundesverteidigungsminister Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg, Bundesverfassungsrichter Professor Udo Di Fabio, der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Dr. Johannes Friedrich, der katholische Bischof des Bistums Eichstätt, Dr. Gregor Maria Hanke, sowie die Unternehmer Dr. Patrick Adenauer, Friedhelm Loh und Marie-Luise Dött.

In der kongressbegleitenden Ausstellung präsentieren sich den Besuchern Unternehmens-, Personal- und Finanzberater, Bildungs-, Freizeit und Therapieeinrichtungen, Medien, Verlage, Werbeagenturen, Wirtschaftsverbände, Missions- und Hilfswerke, Jugendverbände, Kirchen, Parteien, Versicherungsunternehmen, Reisebüros, Einzelhändler, Bestattungshäuser und Automobilhersteller. Weitere Informationen sind im Internet unter www.christlicher-kongress.de zu finden.

___________________________________________________________________________

Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe “APD“ gestattet!

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden