News

Artikel

Freikirchen in den 1920er Jahren in Deutschland

19. März 2011 | APD | Kategorien: APD , VEF

“Die Freikirchen in den Umbrüchen der Weimarer Republik” lautet das Thema des Frühjahrssymposiums des Vereins für Freikirchenforschung, das am 1. und 2. April am European Nazarene College der Kirche des Nazareners in Büsingen am Hochrhein stattfindet. Die Vorträge analysieren den Weg einzelner Freikirchen während der Weimarer Zeit und durchleuchten die staatskirchenrechtlichen und theologischen Horizonte dieser Jahre. Weitere Informationen sind im Internet unter www.freikirchenforschung.de zu finden._____________________________________________________________________________Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe “APD” gestattet!

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden