News

Artikel

Erste adventistische Frau auf den Bermudas zur Gemeindeältesten ordiniert

17. Juni 2011 | Hamilton/Bermuda | APD | Kategorie: APD

Die Kirchenleitung von Bermuda habe für die Adventisten auf der Inselgruppe Geschichte geschrieben, als sie Julie Richardson als erste adventistische Frau zur Gemeindeältesten ordinierte, teilte die Nordamerikanische Kommunikationsabteilung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten mit.

Adventistische Gemeindeälteste versehen ihren Dienst ehrenamtlich und sind für die Leitung einer Ortsgemeinde zuständig. In Absprache mit den vollamtlichen Pastoren, die meist die Verantwortung für mehrere Gemeinden haben, können sie auch den Abendmahlsgottesdienst leiten oder Taufen durchführen. Die Einsegnung von weiblichen Gemeindeältesten wird von den Adventisten in Nordamerika und Europa schon seit einigen Jahrzehnten praktiziert. In Lateinamerika ist diese Praxis noch relativ neu.

Julie Richardson sei sich bewusst gewesen, dass ihre Nominierung zur Einsegnung als Gemeindeälteste nicht bei allen Mitgliedern ihrer Gemeinde in South Hampton oder auf den Bermudas auf Zustimmung stoße, weshalb sie sich mit ihrer Zustimmung auch Zeit gelassen habe, heißt es im Bericht. Die Ordination sei nicht, wie üblich, nur von der Ortsgemeinde beschlossen worden, sondern die Gemeindeleitung habe um die Zustimmung der zuständigen Kirchenleitung gebeten. Beim Ordinationsgottesdienst seien sowohl Pastor Jeffrey Brown, Präsident der Kirche in Bermuda, wie auch die meisten ordinierten Pastoren der Inselgruppe anwesend gewesen.

Trotz der ambivalenten Reaktionen auf ihre Ordination habe sie ihre Verantwortung in Demut geschultert, unterstützt durch ihren Ehemann und ihre Kinder. “Als Frauen versuchen wir die Rolle der Männer nicht zu verringern, zurückzusetzen oder gar zu ersetzen”, sagte Julie Richardson. “Wir wollen in dieser Rolle das ergänzende Gegenüber sein, denn wir dienen gemeinsam den Gläubigen.”

Die 53 Quadratkilometer große Korallen-Inselgruppe der Bermudas ist ein britisches Überseegebiet, das unter der Hoheit des Vereinigten Königreichs steht. Unter den rund 67.900 Inselbewohnern leben 3.827 erwachsen getaufte Adventisten, die sich in zehn Gemeinden versammeln.
_____________________________________________________________________________
Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe “APD” gestattet!

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden