News

Artikel

“Sehnsucht nach mehr” beim G-Camp in Friedensau

29. Juli 2011 | Hannover | APD | Kategorie: APD

Unter dem Motto “Sehnsucht nach mehr” findet vom 2. bis 7. August in Friedensau bei Magdeburg das G-Camp (Missionscamp) 2011 der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten statt. Dazu werden rund 900 Dauerteilnehmer aus ganz Deutschland erwartet. Sie können unter 23 Workshops, wie “Verstehen und verstanden werden”, “Sehnsucht nach mehr Gerechtigkeit”, “Wie entwickle ich ein Bewusstsein für gesellschaftliche Strömungen?”, “Warum wir ticken wie wir ticken?”, “Die Selbstwahrnehmung schärfen”, “Integrative Jugendarbeit”, “Facebook, Twittern, Chatten”, “Mission: Zwischen Erfolg und Enttäuschung”, “Bewegungstheater”, “Seminare halten mit Pfiff” oder “Kleingruppen, die es in sich haben”, wählen.

Zum Motto der Veranstaltung meinte Camp-Koordinator Pastor Willie Schulz (Hannover), dass viele Menschen durchaus für den Glauben an Gott offen seien. “Aber sie befinden sich nicht mehr dort, wo wir sie vermuten. Ihre Fragen haben sich verändert.” Deshalb gelte es während des Camps in Erfahrung zu bringen, wo sie sich befinden und was sie bewegt. Gleichzeitig sei es aber auch wichtig, zu erkennen, “wer wir selbst sind und welche Möglichkeiten uns zu Verfügung stehen, um in einer zynischen Welt Licht und Hoffnung zu verbreiten”.

Zu den Referenten des G-Camps gehören Professor Johann Gerhardt, Dozent und langjähriger Rektor der Theologischen Hochschule Friedensau, Pastor Bernd Sengewald (Stuttgart), Abteilungsleiter für Gemeindeaufbau und Evangelisation der Adventisten in Baden-Württemberg, Pastor Dr. Bojan Godina (Ostfildern bei Stuttgart), Abteilungsleiter für integrative Evangelisation des Süddeutschen Verbandes der Freikirche, László Szabó, Dozent für Gemeindeaufbau und Weltmission an der Theologischen Hochschule Friedensau, Pastor Klaus Popa (Alsbach-Hähnlein bei Darmstadt), Radio- und Fernsehsprecher des adventistischen Medienzentrums “Stimme der Hoffnung”, und Pastor Christian Badorrek (Wuppertal), Abteilungsleiter für Gemeindeaufbau der Freikirche in Nordrhein-Westfalen. Für Jugendliche gibt es “Xtra-Youth”, eigene Abendveranstaltungen mit dem Pastorenehepaar Judith und Sven Fockner.
_____________________________________________________________________________
Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe “APD” gestattet!

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden