News

Artikel

Einheitsübersetzung jetzt als Bibel-App

03. Januar 2012 | Bonn | APD | Kategorie: APD

Die Heilige Schrift in der katholischen Einheitsübersetzung gibt es jetzt auch als App. Die digitale Bibel-Variante für iPod und iPhone enthält den vollständigen Text der Heiligen Schrift des Alten und Neuen Testaments. Eine eigens für das iPad optimierte Version sei in Planung. Herausgeber ist der Verlag Katholisches Bibelwerk. Mithilfe einer einfachen Navigation durch Bücher, Kapitel und Verse sei jede Bibelstelle leicht zu finden.

Im Lesebereich könne im fortlaufenden Text gelesen und per Fingerzeig durch den Text gescrollt werden. Die bekannten Überschriften der Einheitsübersetzung böten zusätzliche Orientierung in jedem biblischen Buch. Zudem gebe es eine Volltext-Suche mit Autovervollständigung der Suchbegriffe. Die Suchergebnisse würden in einer strukturierten Liste angezeigt, von der aus die Textstellen direkt aufgerufen und gelesen werden könnten. Alternativ könne man die Ergebnisliste durch einen Filter weiter eingrenzen. Außerdem habe der Bibelleser die Möglichkeit, jedem Vers einen Kommentar anzufügen. Bei einem eigenen hinterlegten Text werde dieser neben der Versziffer durch ein kleines Symbol angezeigt. Jeder Bibelvers könne per SMS oder E-Mail mit anderen geteilt werden. Die Bibel als App gibt es im iTunes-Store.

__________________________________________________________________________

Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe “APD” gestattet!

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden