News

Artikel

Bis 2015 alle 1.189 Kapitel der Bibel lesen

13. März 2012 | Köln | APD | Kategorie: APD

Der in Köln ansässige, christlich ausgerichtete Verein “staonline” beteiligt sich mit einem eigenen Online-Projekt an der weltweiten adventistischen Initiative, im Zeitraum vom 17. April 2012 bis 2. Juli 2015 alle 1.189 Kapitel der Bibel zu lesen. Pastor Ted N. C. Wilson, Präsident der Weltkirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten, wird am 17. April in Anwesenheit von adventistischen Kirchenleitern aus aller Welt das erste Kapitel des Genesisbuches lesen. Ihren Abschluss findet die Initiative während der Weltsynode der Adventisten im Juli 2015 in San Antonio, Texas/USA, mit der öffentlichen Lesung der letzten Kapitel aus der Apokalypse.

Interessenten könnten sich laut Martin Haase, dem 1. Vorsitzenden von “staonline”, ab sofort auf der deutschsprachigen Webseite www.erneuertdurchseinwort.de für die kostenfreie Zusendung der einzelnen Kapitel anmelden. Ab 17. April erhielten alle registrierten Teilnehmer den entsprechenden Bibelabschnitt per E-Mail zugestellt. Mit der Deutschen Bibelgesellschaft sei die Verwendung der “Gute Nachricht Bibel” in der revidierten Fassung von 2000 vereinbart worden.

Für die Initiatoren stehe das Kennenlernen der Bibel im Zentrum der konfessionsübergreifenden Aktion, informierte Haase. Ein Team von Pastoren und ehrenamtlich engagierten Bibelkundigen stünde für die Moderation und Beantwortung von Verständnisfragen bereit. Christliche Gemeinden, Jugendgruppen und Hausbibelkreise seien eingeladen, kreative Bibellesungen zu gestalten. Die Veranstalter freuten sich über die Zusendung entsprechender Berichte oder Videos, die auf der Webseite veröffentlicht werden dürften.

__________________________________________________________________________

Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe “APD” gestattet!

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden