News

Artikel

Freie Adventschule Oberhavel jetzt staatlich anerkannt

20. Juli 2012 | Hannover | APD | Kategorie: APD

Die “Freie Adventschule Oberhavel” der Siebenten-Tags-Adventisten in Oranienburg nördlich von Berlin ist jetzt vom Brandenburgischen Bildungsministerium als “Ersatzschule” staatlich anerkannt worden, teilte Lothar Scheel (Hannover), Bundesgeschäftsführer des Advent-Wohlfahrtswerkes (AWW), mit. Die Anerkennung setze voraus, dass die betreffende Schule die Rahmenlehrpläne des Landes Brandenburg erfolgreich umsetze und ihren Bildungsauftrag an den veränderten gesellschaftlichen Entwicklungsprozessen ausrichte.

Verändert hätten sich laut Scheel neben der Zusammensetzung der Familien die Komplexität des Wissens, die wachsende Bedeutung sozialer Kompetenz und die bildungspolitischen Vorgaben für die Schulen. Als eines der jüngsten Beispiele nannte Scheel das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Handicaps. Landesweit würden die Ausweitung des Unterrichts auf ein Bildungsangebot für den ganzen Tag sowie die Ausrichtung auf länderübergreifende Lehrpläne und Prüfungen angestrebt.

Besondere Schwerpunkte setze die Freie Adventschule Oberhavel auf die Gestaltung des Nachmittagsangebotes. Es gebe die Möglichkeit, zu reiten und zu voltigieren, Spanisch und die Liedbegleitung auf der Gitarre zu lernen, Pfadfinderwissen zu erwerben oder an der Modellbau-AG teilzunehmen. Im Schulalltag erprobten die Kinder ab der 5. Klasse sich einmal wöchentlich im Lernbereich Verantwortung zum Beispiel darin, Ziegen, Hühner, Kaninchen oder Meerschweinchen zu pflegen sowie mit der Besuchs-AG die Bewohner der Friedrichsthaler Seniorenheime zu besuchen.

Das Konzept der Freien Adventschule ist im Internet unter www.freie-adventschule-oberhavel.de zu finden. Es orientiere sich an der reformpädagogischen Tradition auf der Grundlage einer christlichen Werteorientierung. Trotz ihrer konfessionellen Bindung sei die Schule offen für alle, auch für konfessionell nicht gebundene Schülerinnen und Schüler, hob Scheel hervor.

Die Freie Adventschule Oberhavel in Oranienburg wurde 2006 mit zwölf Schülern eröffnet. 2009 kam die Oberschule, die “Immanuel Schule”, hinzu. Träger der Bildungseinrichtung ist das Advent-Wohlfahrtswerk der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten.
_____________________________________________________________________________
Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe “APD” gestattet!

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden