News

Artikel

Satellitengottesdienst der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten am 19. Januar

16. Januar 2013 | Kategorien: FiD , VEF

("Adventisten heute"-Aktuell, 15.1.2013) Der diesjährige Satellitengottesdienst der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland findet am Sonnabend, den 19. Januar 2013, im Medienzentrum STIMME DER HOFFNUNG (Alsbach-Hähnlein bei Darmstadt) statt und wird am Vormittag über Satellit und im Internet übertragen.Die Predigt zum Thema der Jahreslosung der Freikirche ist dem Brief des Apostels Paulus an Titus entnommen: "In Christus ist Gottes Gnade sichtbar geworden." Titus 2,11 (NGÜ) Sie wird von den Leitern der Freikirche in Deutschland gehalten: Pastor Johannes Naether (Hannover) und Pastor Günther Machel (Ostfildern). Der Gottesdienst wird von Romy Laub und Thomas Röstel moderiert, die Predigt wird in die Gebärdensprache übersetzt. Weitere Informaionen auch zum Ablauf des Satellitengottesdienstes hier

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden