News

Artikel

Heilsarmee-Band fährt nach Malmö

19. März 2013 | APD | Kategorie: APD

Die Heilsarmee-Band mit dem Song “You & me”, habe ein neues weiß-blaues, klassisches Outfit und fahre unter dem Namen “Takasa” zu den Eurovision Song Contest (ESC) nach Malmö/Schweden, heißt es in einer Medienmitteilung der Heilsarmee. Sie entspreche damit den Auflagen der ESC-Veranstalter, stehe aber gleichzeitig zu ihrer Identität.“Auch wenn ich lieber in Uniform aufgetreten wäre, kann ich meine Kollegen jetzt nicht im Stich lassen”, kommentierte Bandmitglied Emil Ramsauer (95), Kontrabass, den Entscheid.In der Sprache der Suaheli bedeute der Name “Takasa” “reinigen” oder in Englisch “purify”. Laut Heilsarmee stehe “Takasa” für “reine” Lebensfreude, wie sie die Band verkörpere und lade zu “purem” Musikgenuss ein. Gleichzeitig bedeute der Name “Spiritualität“.Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) seien der Meinung, mit diesen Änderungen alle Auflagen der European Broadcasting Union (EBU) erfüllt zu haben. “Wir erachten das neue Konzept als sehr gute Lösung und freuen uns, im Mai mit Takasa nach Schweden zu reisen”, sagte Sven Sarbach, ESC-Delegationsleiter und Bereichsleiter Show und Events bei SRF.Weil im offiziellen Bewerbungsvideo die Band in der Heilsarmee-Uniform gespielt habe, sei auch das Musikvideo neu gedreht worden. Mit finanzieller Unterstützung von SRF und in Zusammenarbeit mit der Agentur Spinas Civil Voices sei laut Heilsarmee ein witziges Musikvideo entstanden, das die Band im Road-Movie-Stil auf der Fahrt nach Malmö zeige, zusammengepfercht in einem roten Fiat 600.Das Musikvideo “Takasa on the road to Malmö” kann im Internet eingesehen werden unter: www.youtube.com/watch Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe “APD“ gestattet!

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden