News

Artikel

Freikirchenleitung der Mittelrheinischen Vereinigung gewählt

06. Mai 2013 | Darmstadt | APD | Kategorie: APD

Pastor Norbert Dorotik (58) wurde als Vorsteher der Mittelrheinischen Vereinigung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten mit Sitz in Darmstadt in seinem Amt bestätigt. Die dort am 5. Mai tagenden Delegierten aus den Ortsgemeinden und der Pastorenschaft in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland wählten ihn für die nächsten vier Jahre mit 149 Ja- und acht Neinstimmen. Auch sein Stellvertreter und Sekretär (Geschäftsführer) der Freikirchenleitung, Pastor Thomas Pohl (50), wurde wiedergewählt.

Neuer Abteilungsleiter für Kinder, Pfadfinder und Jugend ist Pastor Marcel Wieland (39), bisher Seelsorger in Stuttgart-Bad Cannstatt und Waiblingen. Helga Kürbiß übt ihr Amt als Leiterin der Abteilung Frauen auch weiterhin aus.

Die Mitgliederzahl der erwachsen getauften Adventisten in den Bundesländern Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland erhöhte sich in den letzten vier Jahren leicht von 4.519 auf 4.612. Die Zahl der örtlichen Adventgemeinden, die von 29 Pastoren und zwei Pastorinnen betreut werden, blieb mit 63 gleich. Neu gegründet wurden die Adventgemeinden Bendorf II (Rheinland-Pfalz) und die portugiesische Gemeinde in Darmstadt (Hessen). Die Adventgemeinden Vellmar (Hessen) und Westerburg (Rheinland-Pfalz) beschlossen ihre Auflösung.
_____________________________________________________________________________
Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe “APD” gestattet!

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden