News

Artikel

Plakatausstellung “Krieg und Gewalt” in der Hochschulbibliothek Friedensau

28. Oktober 2014 | Friedensau bei Magdeburg | APD | Kategorie: APD

Die Hochschulbibliothek der Theologischen Hochschule der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Friedensau bei Magdeburg bereitet eine Plakatausstellung mit Motiven zum Thema “Krieg und Gewalt” vor. Die Eröffnung der Ausstellung findet am 11. November 2014, 17 Uhr, im Foyer der Bibliothek statt. Die Plakate erinnern an den Jahrestag der Waffenstillstands-Unterzeichnung von Compiègne (1918) und an die Verbrechen des Ersten Weltkrieges. Sie zeigen zeitgenössische Gestaltungsmittel und Kommunikationsmethoden.

Die beiden Veranstalter – der Bund mitteldeutscher Grafikdesigner und der Verein zur Förderung visueller Kultur plakat-sozial e. V. – riefen auf, Plakate zum Andenken dieses weltweiten Schreckens zu entwerfen. Über 60 Künstler aus 14 Ländern beteiligten sich an der Aktion, darunter international bekannte Vertreter der Plakatkunstszene (www.plakat-sozial.de). Nach der erstmaligen Ausstellung in Leipzig werden die Plakate bis zum 28. November in der Hochschulbibliothek der Theologischen Hochschule Friedensau zu sehen sein.
_____________________________________________________________________________
Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe “APD” gestattet!

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden