News

Artikel

„Hope Channel“ beim Evangelischen Kirchentag

25. Mai 2017 | Berlin | APD | Kategorie: APD

Beim Deutschen Evangelischen Kirchentag ist auf dem Berliner Messegelände in der Medienmeile in Halle 3.2, Stand F 16, auch die Medienagentur Stimme der Hoffnung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten mit dem christlichen Radio- und TV-Sender Hope Channel vertreten.

Ganz im Zeichen des Reformationsjubiläums erwarten die Besucher am Ausstellungsstand verschiedene Aktionen. So kann man seine persönlichen Thesen aufschreiben und an eine große Kirchentür nageln. Zum Mitnehmen gedacht ist ein kostenloser Reiseführer zu den Lutherstätten. Außerdem gibt es Informationen, wann die nächste TV-Sendung zur Geschichte der Reformation mit Dominik und dem Holzwurm Fribonius Maximilian Balthasar von Einzahn stattfindet.

Die Medienagentur Stimme der Hoffnung bietet neben einem täglichen 24-stündigen Hope Channel-Fernseh- und Radioprogramm auch das Hope Bibelstudien-Institut mit einer Reihe von Bibelkursen an. Zudem gibt es die Hope Hörbücherei für Sehbehinderte und Blinde sowie die Bildagentur churchphoto.de. Weitere Informationen unter: www.stimme-der-hoffnung.de

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden