News

Artikel

Weltrekord durch Nagel-Mosaik eines Jesus-Portraits?

Weltrekord durch Nagel-Mosaik eines Jesus-Portraits?

Jesus-Portrait als Nagel-Mosaik in der Altstadt von Valencia

© Foto: European Adventist Youth Congress/www.aycongress.org

04. August 2017 | Valencia/Spanien | APD | Kategorie: APD

In der Altstadt von Valencia/Spanien haben am 3. August adventistische Jugendliche den Versuch umgesetzt, das weltgrößte Nagel-Mosaik zu schaffen. Hunderte von Jugendlichen hätten während des Europäischen Jugendkongresses tausende Nägel für ein Portrait von Jesus mit einer Größe von 15 Quadratmetern eingeschlagen. Dies teilte die Kommunikationsabteilung der Adventisten in Nord- und Südosteuropa (TED) mit.

„Wir haben Nägel eingeschlagen, weil ein Nagel verwendet wurde, um Jesus ans Kreuz zu schlagen. Luther benutzte einen Nagel, um seine Thesen an einer Tür in Wittenberg zu befestigen, um die gute Nachricht von Christus zu bezeugen“, sagte Stephan Sigg, scheidender Jugendabteilungsleiter der Adventisten in West- und Südeuropa, „Es geht also um Christus“. Dieses Portrait könne nun durch ganz Spanien reisen und Menschen auf die Geschichte eines Nagels aufmerksam machen, so Sigg.

Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde?
Die Formulare für einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde seien unterschrieben und an die Verantwortlichen weitergeleitet worden. Die Leiter des Jugendkongresses warten nun auf die entsprechende Entscheidung. Der bisherige Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde wird von Federico Delgado Heredia aus Uruguay für ein Nagel-Mosaik mit 11,9 Quadratmetern (2015) gehalten.

Der Europäische Jugendkongress der Adventjugend in Valencia steht unter dem Motto „The Journey“ (Die Reise) und dauert vom 1. bis 5. August.

Das Programm des Jugendkongresses kann auf Englisch nachverfolgt werden auf:
YouTube: />Facebook: />Webseite: />Hashtags: #AYC2017; #TheJourney; #storyofanail

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden