News

Artikel

Chile: mobiler Übertragungswagen für adventistisches TV-Netzwerk

Chile: mobiler Übertragungswagen für adventistisches TV-Netzwerk

Einweihung des mobilen Übertragungswagens von Nuevo Tiempo in Chile

© Foto: Nicolé Fuentes/noticias.adventistas.org

28. Dezember 2018 | Silver Spring, Maryland/USA | APD | Kategorie: APD

Anfang Dezember hat der adventistische Fernsehsender Nuevo Tiempo in Chile eine neue mobile Einheit eingeweiht. Der mobile Fernsehwagen soll eine Liveübertragung in HD-Qualität überall im Land via Internet ermöglichen, berichtete die nordamerikanische Kirchenzeitung Adventist Review (AR).

Der neue mobile Übertragungswagen erforderte laut AR eine Investition von umgerechnet knapp 400.000 Euro. Die Ausstattung umfasst unter anderem vier hochauflösende Kameras. „Mit dieser neuen mobilen Einheit können wir mit mehreren Kameras im Full-HD-Format arbeiten, während wir sie überall hin mitnehmen“, erklärte Germán González, technischer Leiter von Nuevo Tiempo Chile. Im ersten Einsatz legte der Übertragungswagen bereits rund 4.800 Kilometer quer durch Südchile zurück.

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden