News

Artikel

Oncken-Verlag in Kassel verkauft

Oncken-Verlag in Kassel verkauft

Das Verlagshaus in blühenden Zeiten

© Foto: Martin Schubotz/DIE GEMEINDE

04. März 2020 | Kassel | APD | Kategorie: APD

Der 1828 gegründete Oncken Buchverlag ist mit Wirkung vom 1. März an die Blessing 4 you GmbH mit Sitz in Stuttgart übergeben worden. Unter deren Dach wird die J.G. Oncken Nachf. GmbH Kassel ihre Arbeit und die lange verlegerische Tradition nach der vorsorglichen Insolvenz seit Dezember 2019 wieder aufnehmen.

Bereits zum 1. April 2019 hatte die Blessings 4 you GmbH die Versandbuchhandlung der J.G. Oncken Nachf. GmbH übernommen. Kurz vor Weihnachten letzten Jahres hat dann der Verlag die vorsorgliche Insolvenz anmelden müssen. Dank der guten Beziehungen zwischen den Kasseler und Stuttgarter Firmen sei mit der Übernahme eine schnelle Lösung für den Erhalt des Verlages gefunden worden, so Angela May und Tobias Blessing, die Geschäftsführer der Blessings 4 you GmbH in einer Mitteilung. Somit sei die Weiterführung des Oncken Verlages gesichert. Sieben Mitarbeiter könnten am Standort Kassel übernommen werden.

Verlag für die Verbreitung des Evangeliums

Der Oncken Verlag gehört mit zu den ältesten existierenden christlichen Verlagen im deutschsprachigen Raum. Neben bedeutenden Titeln im Bereich Sachbuch und Belletristik gehörte zu seinen Hauptaufgaben die Herausgabe von Liederbüchern, Abreißkalendern, Zeitschriften und Arbeitshilfen. Der Gründer Johann Gerhard Oncken startete den Verlag 1828 und auch die erste Baptistengemeinde auf dem europäischen Festland. Generationen von Baptisten seien durch Publikationen wie die Kinderzeitschrift „Der Morgenstern“, die Gemeindezeitschrift „DIE GEMEINDE“, der „OnckenMaxikalender“, der Andachtskalender „Wort für heute“ und andere Veröffentlichungen geprägt worden, so der Generalsekretär des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG), Christoph Stiba und die neue Geschäftsleitung.

Harte Zeit für die Buchbranche allgemein
Die bisherige Geschäftsführerin des Oncken Verlages, Silke Tosch, betonte, dass das veränderte Leseverhalten, die kleinen Auflagen der Bücher, die sinkenden Abozahlen der Zeitschriften und Altlasten unterschiedlichster Coleur eben auch Spuren bei der J.G. Oncken Nachf. GmbH hinterlassen habe. „Es lief nicht mehr kostendeckend.“ So sei 2018 das Verlagsgebäude verkauft und 2019 die Versandbuchhandlung bereits an die Blessing 4 you GmbH in Stuttgart veräußert worden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hätten zuletzt alles gegeben und viele zusätzliche Stunden gearbeitet, um die buchhalterische und wirtschaftliche Situation zu klären. So hätten sie es auf den letzten Metern geschafft, dass die Blessings 4 you GmbH das Unternehmen übernehmen konnte.

Neuer Name – alte Adresse

Die Fortführung des Traditionsverlages wird jetzt unter der Bezeichnung „Oncken Verlag“ als Bestandteil der Blessings 4 you GmbH fortgesetzt. Die Mitarbeitenden verbleiben unter der alten Adresse in Kassel mit den gewohnten Telefonnummern. Die Verwaltung wird von Stuttgart aus wahrgenommen. Tobias Blessing und Angela May sind dankbar für das hohe Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wodurch während der vorläufigen Insolvenz die Belieferung der Kunden nicht beeinträchtigt wurde. „Wir werden die bewährten Produkte weiterführen und haben bereits neue Projektideen entwickelt.“

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden