Events

Veranstaltung

Juleica-Modul 2 2021

19. - 20. Juni 2021 | Kategorie: Jugend | Maximalteilnehmer: 45 | Freie Plätze: Genügend

Anmelden

Ort

ZAP

Diese Schulung soll dem Leitungsteam einer Freizeit erklären, was sie rechtlich und psychologisch erwartet. Zudem soll sie mehr Sicherheit bei unerwarteten Situationen vermitteln. Es geht um die Bedürfnisse von Teilnehmern und Teamern, Aufgaben auf einer Freizeit, Aufsichtspflicht und Jugendschutz, Notfallpsychologie und Bibelarbeiten, um Plan B und vieles mehr. Alle Leiter und Helfer von Freizeiten sollten sich diesen Termin undbedingt freihalten und dabei sein!

Zielgruppe

Freizeithelfer und Interessente

Thema

Schulung für Freiziethelfer

Hinweise

Liebe Teilnehmer, in der Bestätigungsmail bekommt ihr die Aufforderung, die Teilnehmergebühr zu überweisen, doch unsere Wochenendveranstaltungen werden vor Ort in bar bezahlt. Vielen Dank für dein Verständnis!

BITTE BEACHTEN !!
Deine Anmeldung kommt bei uns im System nur an, wenn du unmittelbar nach dem „Abschicken der Anmeldungsanfrage“ eine automatisch generierte Bestätigungsemail mit dem Text „Deine Anfrage für die Veranstaltung ist bei uns eingegangen. …“ erhältst. Bitte überprüfe daher sofort dein E-Mail-Postfach. Sollte keine Bestätigung eingehen, versuche die Anmeldung bitte erneut und/oder wende dich an adventjugend.bw@adventisten.de, Danke.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Anmeldung verbindlich ist. Bei einer Abmeldung müssen wir die Ausfallgebühren laut unseren AGBs geltend machen. Vielen Dank für das Verständnis!

Preise

Normalbucher 0,00 €

Veranstalter und Anmeldeinformationen

Adventjugend Baden-Württemberg
Firnhaberstr. 7
70174 Stuttgart
E-Mail: adventjugend.bw(at)adventisten(dot)de
Telefon: 0711 1629017

Verwendungszweck

Freizeithelferschulung

Frühbucher bis

10. Juni 2021

Anmeldeschluß

10. Juni 2021

Zurück zur Liste

Als iCalendar (z.B. für Outlook)

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden