Events

Veranstaltung

MRV-F-2020 Frauenwochenende

06. - 08. November 2020 | Kategorie: Frauen | Maximalteilnehmer: 35 | Freie Plätze: 0

Ort

Jugendherberge Neustadt/W.

Ein Wochenende für Begegnung, Austausch und vor allem auch zum geistlichen Auftanken



Die Themen

Freitagabend 20 Jahre Babyklappe/anonyme Geburt – wahre Geschichten aus dem echten Leben

Sabbat ‚Auf dem Dachboden‘
‚Nichts muss so bleiben wie es ist‘

Sonntag ‚Ein Leben, das du lieben kannst‘


Rund um die Themen gibt es ausreichend Zeit für Austausch und Begegnung mit einer besonderen Überraschung am Sabbatabend.




Die Referentin

Gabriele Stangl ist Pastorin in der Berlin-Mitteldeutschen Vereinigung.

Sie lebt in Berlin, wo sie über 20 Jahre als Seelsorgerin im Krankenhaus Waldfriede tätig war und die Initiatorin der ersten ‚Babyklappe‘ an einem Krankenhaus weltweit. Seit 2017 leitet sie die Abteilung Frauen der BMV und ist die Pastorin für zwei Gemeinden.

Zu ihren Hobbies zählt sie ihren Hund Charlie, Blumen, Kuchen backen (und essen!), britische Krimis und gemütliche Spaziergänge.

Auf ihre unnachahmlich charmante, humorvolle und tiefsinnige Art gewährt sie uns an diesem Wochenende einen Einblick in ihren großen Erfahrungsschatz.

Es ist wirklich ein Geschenk, dass wir dieses Wochenende gemeinsam erleben dürfen.
Verpass es nicht!

Zielgruppe

Frauen

Thema

Wie Hühnersuppe für die Seele... - was uns wirklich glücklich macht.

Hinweise

Eigene Anreise.

Preise

Normalbucher 90,00 €

Veranstalter und Anmeldeinformationen

Freikirche der STA, Mittelrheinische Vereinigung
Heidelberger Landstr. 24
64297 Darmstadt
E-Mail: daniela.canedo(at)adventisten(dot)de
Telefon: 06151 9182210

Verwendungszweck

FrauenWE

Frühbucher bis

29. November 2019

Anmeldeschluß

15. Oktober 2020

Zurück zur Liste

Als iCalendar (z.B. für Outlook)

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden