News

Artikel

Generatoren von ADRA versorgen ein medizinisches Zentrum in Kiew mit Strom

Generatoren von ADRA versorgen ein medizinisches Zentrum in Kiew mit Strom

Mitarbeiter von ADRA Ukraine bei der Übergabe der Generatoren.

© Foto: ADRA Ukraine

25. Januar 2023 | Kiew/Ukraine | APD | Kategorie: APD

Das Zentrum für ärztliche Notfallhilfe und Katastrophenmedizin in Kiew hat von der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Generatoren erhalten. Damit könne das Krankenhaus trotz Raketeneinschlägen und Stromausfällen den Menschen intensiv und ohne Unterbrechung helfen, berichtet ADRA Ukraine.

Vier Abteilungen des Zentrums in Kiew haben die Generatoren für ihre Arbeit übernommen. Sie wurden von ADRA Ukraine und ADRA Slowakei mit finanzieller Unterstützung der slowakischen Hilfsorganisation „Nadácia SPP“, der japanischen Hilfsorganisation „Japan Platform“ und ADRA Japan übergeben.

Die Abteilungen des medizinischen Zentrums kümmern sich um die notwendige medizinische Versorgung von Patienten und Kriegsopfern im Gebiet der Hauptstadt.

Fotos und detaillierte Berichte (auf Englisch) der Hilfsprojekte von ADRA Ukraine: mailchi.mp/59b39ed763ae/hope-for-ukraine-newsletter-no-12-january-17-2023

Zurück

UNSER GLAUBE

Die Glaubensüberzeugungen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten sind dazu angelegt, das ganze Leben zu durchdringen. Die heiligen Schriften der Bibel zeichnen ein überzeugendes Porträt von Gott.
Jeder ist eingeladen, den EINEN zu entdecken, zu erleben und kennen zu lernen, der nichts anderes, als uns heilen will.

Mehr herausfinden